Video 1: Ist es schlecht Schulden zu machen?

Ist es schlecht, dass der Staat jetzt so viele neue Schulden macht? Walter Ötsch erklärt in einfachen Worten, dass Schulden als solche nichts Schlechtes sind, dass Schulden (wie wir sie kennen) mit Schulden des Staates nichts zu tun haben. Schulden sind unterschiedlich einzuschätzen: als Schulden von Privatpersonen, von Firmen, von Banken, von Staaten und von Zentralbanken. Überall entfalten sie andere Wirkungen: die „Schwäbische Hausfrau“ mag für uns Sinn machen, für die anderen vier Ebenen trifft dies nicht direkt zu. Video auf youtube


Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Anmeldung zum Newsletter

Sie werden von neuen Postings informiert