by  Walter O. Ötsch

Mai 3, 2021

Populismus für Anfänger in die tschechische Sprache übersetzt                                     

Das Buch "Populismus für Anfänger. Anleitung zur Volksverführung", das ich 2017 mit Nina Horaczek verasst habe" (in Österreich war es ein Bestseller) ist in die tschechische Sprache übersetzt und im April 2021 im Verlag Petrinum (Prag) veröffentlicht worden.                               

Das Deckblatt übersetzt DeepL so:

"Der Grund, warum wir dieses Buch veröffentlichen, ist in erster Linie sein pädagogisches Potenzial. Der Text ist sehr gut lesbar, strukturiert und mit vielen Beispielen versehen, die zum Verständnis der Logik des populistischen Denkens beitragen und den Leser schnell in politische Strategien einweisen. Dank des Feedbacks einiger unabhängiger Dozenten hoffen wir, dass es nicht nur von der breiten Öffentlichkeit aufgegriffen wird, sondern auch seinen Weg in die Schulen zu den Lehrern der sozialwissenschaftlichen Fächer findet."

Und in einer Buchbesprechung meint Karel Kovy Kovář (wiederum mit DeepL übersetzt):

"Ötsch und Horaczek haben es mit konkreten Beispielen und reichem historischen Kontext gefüllt. Es beweist, dass die Grundprinzipien von Populismus und Demagogie über Kontinente, Epochen und Religionen hinweg universell einsetzbar sind. Auch der Populismus erlebt dank sozialer Medien einen beispiellosen Aufschwung, und wenn wir ihn wirksam bekämpfen wollen, müssen wir zunächst die Säulen verstehen, auf denen er ruht. Dieses Buch ist die perfekte Möglichkeit, genau das zu tun." 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}